Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
ir
 

 

Dies ist die Informationsseite der Schützenzunft Röbel/Müritz von 1548 e.V.

Anno 1548 war das Gründungsjahr und wurde als Gilde bezeichnet. Allerdings wurde sie 1592 wieder aufgelöst. Erst 1623 wurde sie neu priviliegiert auf Grund des Krieges und fungierte als Bürgerwehr, bestand bis 1942. Der Verein wurde 1995 wiedergegründet.  

Die Schützenzunft Röbel/Müritz von 1548 e.V. ist einer der ältesten Vereine in MV und ist mit seinen Mitgiedern nicht nur im Sportschießen tätig, sondern hat sich in den letzten Jahren immer mehr der Brauchtumspflege zugewandt.

Frühes Mittelalter mit Helm, Schwert, Schild und uriges Lagerleben wird durch unsere MORIZANERSIPPE und MURIZZI vertreten. Mit Pulverdampf, aus Vorderladern, Degen und Kanone bestreiten die Mitglieder der SCHÜTZENZUNFT 1623 nach historischen Vorbild den dreißigjährigen Krieg. Aber auch das Sportschießen kommt nicht zu kurz, so sind wir mit Luftdruck-, Kleinkaliber- und Großkaliberwaffen auf Schießstätten vertreten.

Kontakt:

Schützenzunft Röbel/Müritz v.1548 e.V.
c/o Thomas Albrecht
Kirschenallee 1
17207 Röbel/Müritz

Tel.: 03993150139
        01702162330

E-MAIL:   sz-roebel@web.de
                thomas-albrecht@t-online.de

eingetragen im Vereinsregister Amtsgericht Waren(Müritz) unter VR 102

Bankverbindung:

Kontoinhaber:  Schützenzunft Röbel
Konto           :       641000332
Bankleitzahl  :    150 501 00
                             Müritz Sparkasse

                         IBAN

DE97150501000641000332

BIC NOLADE21WRN

 

 

Wir sind Mitglied im:

Landessportbund MV, damit auch im Kreissportbund Mecklenburgische Seenplatte

Deutscher Schützenbund, Landesschützenverband MV, Kreisschützenbund Mecklenburgische Seenplatte

Bund Deutscher Sportschützen im Landesverband MV

 

 

So Ihr lieben Mitglieder, Ehemaligen und Neugierigen, schaut euch einfach die Bilder in den Bildergalerien an.